Leistungen der Präqualifizierung

Preis Zentrale pro Jahr ab 77,00€

Preis Niederlassung pro Jahr ab 58,00 €

Die Preise berechnen sich nach der Anzahl der Leistungsbereiche am Standort. Siehe Preisliste. Die Kosten werden einmalig für 5 Jahre berechnet.

Die Präqualifizierung erfolgt nach der Vereinbarung gemäß §126 Abs 1a SGB V über das Verfahren zur Präqualifizierung von Leistungserbringern, die zwischen dem GKV Spitzenverband der Krankenkassen und den Spitzenverbänden der einzelnen Berufe getroffen wurde.

Die Leistungen werden während der gesamten Vertragslaufzeit gewährleistet. Die Erstpräqualifikation hat eine Gültigkeit von 5 Jahren und muss nach dieser Frist erneut erlangt/beantragt werden. Jedoch weisen wir dringend darauf hin, dass 6 Monate vor Ablauf der Frist ein Antrag auf Folgepräqualifizierung erteilt werden muss. Um nicht bei einer Fristüberschreitung die erworbene Präqualifizierung zu verlieren.

  • Hierfür haben wir ein EDV System eingerichtet, das eine kostenfreie, automatische Email Information zu dem erforderlichen Termin an Sie versendet.
  • Wir haben ein Internetportal, in dem Sie per Login / Passwort Ihren eigenen Zutritt zu Ihrer Datenbank haben. (siehe www.pq-fmb.de)

Leistungssystem / Preisliste

Unsere Preisliste ist ein grundlegendes Berechnungsbeispiel, das sämtliche Leistungs- und Versorgungsbereiche beinhaltet. Jedoch werden für die Findung zum korrekten Preis-, Leistungsumfang die Umstände des einzelnen Leistungserbringers maßgebend sein.

Die Preisgruppen für die administrativen Grundleistungen / Verwaltungskosten teilen sich in zwei Kategorien auf.

Für gewisse Leistungserbringer und/oder Versorgungsbereiche sind vom GKV Spitzenverband der Krankenkassen Vorort Begehungen in den Unternehmen des Antragstellers vorgeschrieben.

Der Umfang / Kostenaufwand richtet sich nach den Leistungsbereichen, Firmengröße (Mitarbeiteranzahl), Anzahl der Niederlassungen, sowie der Streckenentfernung zwischen den Betriebsstätten.

Nach Eingang Ihres Antrages wird der Aufwand zwischen Antragsteller und unserer Präqualifizierungsstelle erfasst und in einem schriftlichen Angebot dargelegt.

Die Grundstruktur unserer Leistungen umfasst folgende Bereiche:

  • Erstpräqualifizierung
  • Folgepräqualifizierung
  • Änderung oder Erweiterung der Präqualifizierung
Folgende weitere Leistungen sind inklusive:
  • Möglichkeit einer EDV-gestützten Antragseinreichung und Antragsbearbeitung – die Antragstellung inklusive Übermittlung der Nachweisdokumente kann über das Internet – online – erfolgen
  • Einfaches Herunterladen und ggf. Ausdruck eines Antrages sowie weitere benötigte Formulare wie Muster von Eigenerklärungen etc. (siehe Download-Bereich)
  • Auf Wunsch wird das Antragsformular auch per Post oder Email an den Antragsteller geschickt
  • Abwicklung der Präqualifizierung gemäß der vorgegebenen Fristen (siehe Ablauf)
  • Rechtzeitige Erinnerung an ablaufende Fristen (z.B. Nachreichung von Dokumenten, Folgeantrag)
  • Übertragung der Daten an den GKV-Spitzenverband

DOWNLOADS

Preisliste 01.2015