Die Fischer Management Beratungs GmbH, verfügt über geprüfte Rahmenverträge zur Umsetzung zur Matrixzertifizierung und Führung von QM Matrixgruppen in den Branchen

Matrix-Verbundzertifizierungen für Sanitäts-Orthopädieunternehmen Matrix-Verbundzertifizierungen für ambulante und stationäre Pflegedienste.

Wir führen bereits seit 1997 im offenen Franchisesystem die Matrixzertifizierung, in deren Rahmen unabhängige, branchengleiche Unternehmen in unser System eingegliedert werden.

Ihr Unternehmen kann als Einzelunternehmen über einen Rahmenvertrag unserem Konzept beitreten und in den Genuss der Gesamtbetreuung kommen.

Vorteile der Matrix Verbundzertifizierung

Eine Matrixzertifizierung bietet Ihnen die Vorteile einer kostengünstigen Zertifizierung, sowie den Wegfall einer jährlichen Begehung durch die akkreditierte Stelle. Sind Standorte und Niederlassungen in das Matrix – Zertifizierungsverfahren mit aufgenommen, werden diese durch die Fischer Management Beratungs GmbH betreut und entsprechend gefördert.

Die Einführung des Qualitätsmanagements DIN ISO EN 9001:2015, bietet Ihren Betriebsabläufen von der Entwicklung Ihrer Dienstleistung, bis hin zur Realisierung eine systematische Dokumentation. Transparenz und eine gezielte Bewertung der Ereignisse dienen der Absicherung Ihres Unternehmens.

Eine qualitätsgesicherte Vertrauensbasis steigert ihre Präsenz für den Kunden und den gesetzlichen Auftraggeber und Kostenträger. Der Qualitätsstandard nach DIN ISO EN 9001:2015 bindet die Anforderungen der Gesetze mit ein.

Die meisten Unternehmen gehen den regulären Weg, um eine Zertifizierung zu erlangen.

In der ersten Phase wird das interne QM-System im Betrieb aufgebaut und über ein Internes Audit geprüft. In den meisten Fällen wird nach einem positiven Ergebnis die Einzelzertifizierung durchgeführt. Hier wird ein Vertrag mit einer Zertifizierungsstelle abgeschlossen, die nun jährlich alle Standorte und Unternehmensbereiche prüft.

Für Unternehmen mit mehreren Standorten und gleich bleibenden Betriebsstrukturen ergibt sich ein nicht geringer Personal- und Kostenaufwand.

Für diese Situation gibt es jedoch eine anerkannte Lösung:

die Matrix-Verbundzertifizierung.